Aktives Stadtzentrum
Wedding Müllerstraße

01. Juni um 7.30 Uhr
55. Händlerfrühstück

Cineplex Alhambra, Seestraße 94, 13353 Berlin – je nach Wetterlage auf dem Dach oder Indoor

Auf dem Händlerfrühstück treffen sich an jedem ersten Mittwoch im Monat Gewerbetreibende der Müllerstraße, um sich über gemeinsame Aktionen auszutauschen und langfristig in einer Interessensgemeinschaft zu organisieren. Die Treffen werden abwechselnd von den Gewerbetreibenden ausgerichtet um sich gegenseitig besser kennen zu lernen. Die Gewerbetreibende werden durch das Geschäftsstraßenmanagement der Müllerstraße unterstützt. Bei gutem Wetter findet das Frühstück Open-Air auf dem Dach des Alhambra statt.

Zum Seitenanfang

Mein Wedding³ – Kunstaktion auf der Müllerstraße

Die Standortgemeinschaft Müllerstraße hat die neue Ausstellung zum Thema “Mein Wedding” am 21.Mai, dem Tag der Städtebauförderung feierlich eröffnet.  Die ausgestellten Kunstwerke wurden unter zahlreichen eingereichten Werken von einer Jury ausgewählt. Jetzt können sie einen Monat lang in Großformat auf dem Mittelstreifen entlang der Müllerstraße bewundert werden. Darüber hinaus werden Postkarten und ein Kalender mit den ausgewählten Werken erstellt.

Zum Seitenanfang

21. Mai 2016
Tag der Städtebauförderung in der Müllerstraße – schauen Sie vorbei!

Schiller-Bibliothek, Müllerstraße 149 und weitere Orte
Samstag, 21. Mai 2016

11:00 Uhr Mein Wedding³ – Ausstellungseröffnung, Ort: Schiller-Bibliothek
12:00 Uhr Baustellenführung Max-Josef-Metzger-Platz, Treffpunkt: M.-J.-Metzger-Platz, Müllerstraße Ecke Gerichtstraße
13:00 Uhr Baustellenführung Rathaus-Umfeld, Treffpunkt: Schiller-Bibliothek
14:00 Uhr Baustellenführung Zeppelinplatz, Treffpunkt: Schiller-Bibliothek
15:00 Uhr Eröffnung Spielplatz und Liegewiese Zeppelinplatz
Start der Bautellenrallye vom 21.Mai 2016 – 06.Juni 2016

Im Jahr 2009 wurde das Gebiet Müllerstraße in das Bund-Länder-Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ aufgenommen. Seit März 2011 ist die Müllerstraße zudem ein förmlich festgelegtes Sanierungsgebiet (§142 Baugesetzbuch). Am „Tag der Städtebauförderung“ sind Sie herzlich eingeladen, sich in der neuen Schiller-Bibliothek über das Aktive Zentrum und einige ausgewählte Projekte zu informieren. Neben der Eröffnung der Ausstellung Mein Wedding 3 auf dem Mittelstreifen der Müllerstraße, erwarten Sie Baustellenführungen auf dem Max-Josef-Metzger-Platz, dem Rathaus-Umfeld und auf dem Zeppelinplatz, mit anschließender Eröffnung des neuen Spielplatzes.

Außerdem können Sie bei unserer Baustellenrallye durch das Gebiet tolle Preise für Groß und Klein gewinnen (weiteres erfahren Sie in kürze auch hier).

Hier können Sie das Programm für die Müllerstraße herunterladen (bitte anklicken).

Schauen Sie auch in die angrenzenden Gebiete und Kieze und sichten Sie die die zahlreichen Veranstaltungen im Bezirk Mitte an! So z. B. die Aktion “Nehmt Platz” (bitte anklicken) im Quartiersmanagement Pankstraße.
Ein Überblick über die zahlreichen Aktivitäten in Berlin und weitere Informationen gibt es auf den Seiten der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (bitte anklicken).

Sie sind herzlich eingeladen! Alle Veranstaltungen sind kostenlos. Der Zugang zur Schiller-Bibliothek ist barrierefrei.

Zum Seitenanfang

Baustellenrallye – noch bis zum 6. Juni mitmachen und tolle Preise gewinnen

Im Rahmen des Tags der Städtebauförderung am 21.Mai 2016 startet im Gebiet des Aktiven Zentrum Müllerstraße eine Baustellenrallye für Große und Kleine. Zwei Wochen lang kann so der Wedding rund um die Müllerstraße neu entdeckt werden. Mit etwas Glück gibt es tolle Preise zu gewinnen – dazu einfach die Fragen auf den Rallye-Faltblättern zu aktuellen Baustellen auf dem Rathausumfeld, dem Zeppelinplatz und dem Max-Josef-Metzger-Platz beantworten und das ausgefüllte Faltblatt beim Pförtner im Rathaus Wedding, Müllerstraße 146 oder in der Schiller-Bibliothek, Müllerstraße 149 abgeben.

Die Faltblätter werden am Samstag, den 21. Mai in der Schillerbibliothek ausgegeben und stehen hier (für Große) und hier (für Kleine) zum Download bereit.

Abgabe bis spätestens 6. Juni 2016. Gewinner werden ausgelost und benachrichtigt.

Zum Seitenanfang

Baumfällungen auf dem Zeppelinplatz

Zeppelinplatz, 13353 Berlin

Im Rahmen der Umgestaltung des Zeppelinplatzes wurden erhebliche Schäden an zwei Bäumen festgestellt. Zwei Linden mit Stammdurchmessern von 62 und 83 cm müssen gefällt werden, da sie aufgrund fortgeschrittener Stammfäulnis nicht mehr standsicher sind. Im Herbst 2015 und Frühjahr 2016 wurden bereits zahlreiche Baumneupflanzungen durchgeführt.

Die Baumfällarbeiten sollen am 25.04.2016 durchgeführt werden.

Ansprechpartner:
Straßen- und Grünflächenamt
Fachbereich Planung, Entwurf und Neubau
Hr. Theis
Tel.: 030/901822736

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Carsten Spallek, Tel.: (030) 9018-44600

Zum Seitenanfang

04. Mai um 7.30 Uhr
54. Händlerfrühstück

Cineplex Alhambra, Seestraße 94, 13353 Berlin – je nach Wetterlage auf dem Dach oder Indoor

Auf dem Händlerfrühstück treffen sich an jedem ersten Mittwoch im Monat Gewerbetreibende der Müllerstraße, um sich über gemeinsame Aktionen auszutauschen und langfristig in einer Interessensgemeinschaft zu organisieren. Die Treffen werden abwechselnd von den Gewerbetreibenden ausgerichtet um sich gegenseitig besser kennen zu lernen. Die Gewerbetreibende werden durch das Geschäftsstraßenmanagement der Müllerstraße unterstützt.

Im Rahmen dieses Händlerfrühstücks wird erstmalig eine Infoveranstaltung für die Gewerbetreiben angeboten. Hierbei geht es um folgende Inhalte:
die Aufgabenverteilung zwischen Prozesssteuerer Aktives Zentrum, StandortGemeinschaft Müllerstraße und dem Geschäftsstraßenmanagement Müllerstraße sowie um Sinn und Zweck der AZ-Mittel.
Die Infoveranstaltung wird zukünftig in regelmäßigen Abständen zum gewohnten Händlerfrühstück stattfinden.

Zum Seitenanfang

1. Treffen “members & friends” 2016

18.04. 2016 um 19:00 Uhr in der Eschenbräu-Brauerei in der Trifftstr. 67, 13353 Berlin

Die StandortGemeinschaft Müllerstraße e.V. läd ein, zum 1. Treffen “members & friends” 2016. Neben der Möglichkeit Erfahrungen und Neuigkeiten auszutauschen soll dieses Treffen genutzt werden,  um gemeinsam die Bilder auszuwählen, die in der 3. Open-air-Galerie “Mein Wedding³” auf der Müllerstraße ausgestellt werden.

Zum Seitenanfang

06. April um 7.30 Uhr
53. Händlerfrühstück

Mabelleville, Togostr. 6, 13351 Berlin

Auf dem Händlerfrühstück treffen sich an jedem ersten Mittwoch im Monat Gewerbetreibende der Müllerstraße, um sich über gemeinsame Aktionen auszutauschen und langfristig in einer Interessensgemeinschaft zu organisieren. Die Treffen werden abwechselnd von den Gewerbetreibenden ausgerichtet um sich gegenseitig besser kennen zu lernen. Die Gewerbetreibende werden durch das Geschäftsstraßenmanagement der Müllerstraße unterstützt.

Zum Seitenanfang

Café Leo bleibt

Die Jury des Interessenbekundungsverfahren Café Leo im Bezirksamt von Mitte hat am Dienstag, den 22.03.2016 entschieden, dass der bisherige Betreiber Hüseyin Ünlü das beste Konzept vorgelegt hat und somit auch weiterhin das Café auf dem Leopoldplatz betreiben wird. Wir wünschen alles Gute!

Den Link zur Pressemitteilung finden Sie hier.

Zum Seitenanfang

Aufruf Mein Wedding³

Die StandortGemeinschaft Müllerstraße e. V. wird auch im Jahr 2016 Kunst aus dem Wedding präsentieren. Unter dem Motto “Mein Wedding³” werden wieder, durch die enge Kooperation der StandortGemeinschaft mit ortsansässigen Künstler*innen, Kunstwerke auf dem Mittelstreifen der Müllerstraße zu bewundern sein.

Aber nicht nur dort! Geplant ist zusätzlich, die in 2014 und 2015 gezeigten Kunstwerke im Original in der Schiller-Bibliothek zu präsentieren.So wird für einen Monat neben dem Straßenraum ein weiterer öffentlicher Ort der Kunst gewidmet. Die vergangenen Veranstaltungen haben großen Anklang und Beliebtheit im Kiez gefunden und aus diesem Grund wird das Projekt “MeinWedding³” dieses Jahr im Rahmen des Gebietsfonds 2016 mit 50 % gefördert. Die Restsumme wird durch die StandortGemeinschaft finanziert.

Interessierte sind wieder aufgerufen, sich mit dem Thema “Mein Wedding³” auseinander zusetzen und Kunstwerke zu gestalten.

Alle weiteren Details entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.


Imagekampagne für die Müllerstraße

Im Rahmen der Imagekampagne, die ihren Auftakt 2013 mit der Einführung eines Logos hatte, wird berlinweit für die Müllerstraße geworben. Anknüpfend an die Plakat- und Postkartenreihe aus dem Frühjahr 2014 hängen zur Zeit wieder großflächige Plakate in ausgewählten U-Bahnstationen. Thematisch wird dieses mal unter anderem auf die neue Schiller-Bibliothek aufmerksam gemacht. Die gesamte Imagekampagne wird mit Mitteln aus dem Förderprogramm „Aktive Zentren“ finanziert.

Weitere Infos zur Imagekampagne finden Sie hier.

Image02

 

 

 

 

Image03

 

 

 

 

Image06Image07

 

 

 

 

Image08

 

 

 

Zum Seitenanfang

12. März
Fête de la Francophonie 2016

Centre Françes de Berlin, Müllerstr. 74, 13349 Berlin

Die Fête de la Francophonie findet erneut im Centre Français de Berlin (CFB) statt.  In diesem Jahr werden über 20 Länder der Frankophonie vertreten sein.
Am 12.03. erwarten Sie Workshops für Kinder, Infostände, ein DJ sowie kulinarische Spezialitäten!

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

Zum Seitenanfang

04. März
unverblümt Kulturexpedition

silent green Kulturquartier, Gerichtsstr. 35, 13347 Berlin

Die unverblümte Kulturexpedition zieht wieder los. Diesmal geht es zu spannenden Orten auf dem Gelände des ehemaligen Krematoriums Wedding, heute silent green Kulturquartier.
Um 18.00 Uhr geht die unverblümte Kulturreise los. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Infos gibt es auf der Facebook-Seite.

Zum Seitenanfang

02. März
52. Händlerfrühstück

Café Strudelka, Sparrstr. 18, 13353 Berlin

Auf dem Händlerfrühstück treffen sich an jedem ersten Mittwoch im Monat Gewerbetreibende der Müllerstraße, um sich über gemeinsame Aktionen auszutauschen und langfristig in einer Interessensgemeinschaft zu organisieren. Die Treffen werden abwechselnd von den Gewerbetreibenden ausgerichtet um sich gegenseitig besser kennen zu lernen. Die Gewerbetreibende werden durch das Geschäftsstraßenmanagement der Müllerstraße unterstützt.

Themen:

  • Aktuelles / Dringendes
  • Bericht des Vorstandes, Stand Mitgliedergespräche
  • Resümee Workshop Schaufenstergestaltung
  • Thema Online-Handel
  • Zukunft Müller-Tipp
  • Sonstiges
Zum Seitenanfang

16. Februar
Runder Tisch Leopoldplatz

von 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
in der Volkshochschule, Antonstr. 37, R 302

Der Runde Tisch Leopoldplatz setzt sich aus Anwohnerinnen und Anwohnern, Gewerbetreibenden, Einrichtungen und weiteren Akteuren zusammen, die ein Interesse an der Verbesserung der derzeitigen Situation des Platzes haben und gemeinsam Ideen für ein konfliktfreies Miteinander, neue Angebote und Nutzungen sowie Gestaltungsmöglichkeiten erarbeiten. Er bildet einen Auftakt zur gemeinsamen Erarbeitung eines Nutzungs- und Gestaltungskonzeptes für den Leopoldplatz und die Umsetzung geeigneter Maßnahmen im Programm Aktive Stadtzentren.

Themen diesmal:

  • Begrüßung
  • Rund um den Leopoldplatz
  • Sachstand Café Leo
  • Austausch Bezirksstadtrat Carsten Spallek
  • Winter ohne Knorke – Folgen für den Leo
  • Bericht aus der Stadtteilvertretung
  • Jahresplanung
  • Verschiedenes
Zum Seitenanfang

 

11. Februar
2. Schaufensterworkshop

Montessori Zentrum, Seestraße 98, 13353 Berlin

Nachdem der erste Workshop einen theoretischen Einblick in die Vielfältigkeit des Themas gegeben hat, geht es in der zweiten Runde um die praktischen Umsetzung. Unter Vorgabe eines gemeinsamen Themas werden Ideen gesammelt und Konzepte für eine Schaufenstergestaltung entwickelt, die dann in einem 3. Workshop umgesetzt werden.

 

Zum Seitenanfang

03. Februar
51. Händlerfrühstück

WERKKUNSTGALERIE, Otawistraße 9, 13351 Berlin

Beim letzten „Jubiläumstreffen“ wurde ausgiebig gefeiert und geplaudert – nun geht es aber wieder an die Arbeit: Weil es so informativ war, folgt auf den Workshop „Inspiration Schaufenster“ wie vereinbart im Februar „Part 2“, dessen Inhalt gerade in Planung ist. In großen Schritten geht es dann weiter mit der Vorbereitung der dritten Open-Air-Galerie „Mein Wedding³“. Und wo lässt es sich besser diskutieren als in der Werkkunstgalerie zwischen Gemälden und Ausstellungsstücken, die diesmal unser Gastgeber ist. Das Geschäftsstraßenmanagement und die StandortGemeinschaft freuen sich wie immer über Ihr zahlreiches Erscheinen.

Zum Seitenanfang

Baumfällungen auf dem Rathausplatz

1. Kalenderwoche 2016
Rathausumfeld Wedding, Müllerstraße 146

Für die Neugestaltung der Freiflächen „Rathausumfeld Wedding“ ist es erforderlich einige Bäume zu fällen und Strauchwerk zu roden. Es handelt sich hierbei nach der Berliner Baumschutzverordnung um nicht geschützte Bäume. Die Arbeiten werden von einer Fachfirma mit entsprechend ausgebildetem Personal ausgeführt.Im Rahmen der Neugestaltung des Rathausumfeldes ist die Neupflanzung zahlreicher Bäume als Ersatzpflanzung vorgesehen.

Um die Baumaßnahme Rathausumfeld zu ermöglichen werden in der 1. KW 2016 die folgenden Bäume gefällt:

Baum Nr. 1: Ahornblättrige Platane
Baum Nr. 2: Ahornblättrige Platane
Baum Nr. 3: Trompetenbaum
Baum Nr. 5: Ahornblättrige Platane
Baum Nr. 61: Spitz-Ahorn

Auf dem Plan werden die betroffenen Baumstandorte ersichtlich.

 

Ansprechpartner:
Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung,
Frau Jahns, Tel. (030) 9018-45463,
E-Mail: claudia.jahns@ba-mitte.berlin.de

Straßen- und Grünflächenamt, Fachbereich Planung, Entwurf und Neubau,
Herr Mille, Tel. (030) 9018-22709,
E-Mail: Andre.Mille@ba-mitte.berlin.de

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Carsten Spallek, Tel.: (030) 9018-44600

Zum Seitenanfang

28. Januar
Vorstellung und Diskussion des Planungsstandes
Neugestaltung Max-Josef-Metzger Platz

18:00 bis 20:00 Uhr
silent green Kulturquartier

Der Max-Josef-Metzger-Platz wird zu einer attraktiven Grünfläche mit einem interessanten Bewegungs-angebot für alle Altersgruppen umgestaltet.

Das Stadtentwicklungsamt des Bezirks Mitte und das Büro Jahn, Mack & Partner möchten Sie herzlich einladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Nach der Vorstellung des aktuellen Planungsstandes durch das beauftrage Landschaftsarchitekturbüro bgmr haben Sie die Möglichkeit ihre Fragen und Anregungen direkt mit den Planern zu diskutieren.

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.

Weitere Informationen zum Projekt erhalten sie hier (bitte anklicken).

Zum Seitenanfang

An(ge)kommen! Aktionswoche im Paul Gerhardt Stift zu Berlin
18. – 22. Januar 2016

Im Zeitraum vom 18. bis 22. Januar findet  eine Aktionswoche im Paul Gerhardt Stift zur Situation von Flüchtlingen statt. Aktuell laufen die Vorbereitungen für eine Informations- und Austauschveranstaltung zum Thema „Willkommenskultur im Parkviertel“ für interessierte Anwohner_innen und Einrichtungen, die  am 20. Januar 2016 von 18 bis 21 Uhr in unseren Räumen veranstaltet wird. Weitere Kulturveranstaltungen am 18. Januar 2016 mit einer Ausstellung und Konzert syrischer Künstler sowie am 22. Januar 2016 um 20 Uhr mit dem Theaterstück: „Letters home“ statt.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

Zum Seitenanfang

19. Januar
Runder Tisch Leopoldplatz

von 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
in der Volkshochschule, Antonstr. 37, R 302

Der Runde Tisch Leopoldplatz setzt sich aus Anwohnerinnen und Anwohnern, Gewerbetreibenden, Einrichtungen und weiteren Akteuren zusammen, die ein Interesse an der Verbesserung der derzeitigen Situation des Platzes haben und gemeinsam Ideen für ein konfliktfreies Miteinander, neue Angebote und Nutzungen sowie Gestaltungsmöglichkeiten erarbeiten. Er bildet einen Auftakt zur gemeinsamen Erarbeitung eines Nutzungs- und Gestaltungskonzeptes für den Leopoldplatz und die Umsetzung geeigneter Maßnahmen im Programm Aktive Stadtzentren.

 

Zum Seitenanfang

06. Januar
Neujahrsempfang der StandortGemeinschaft

7:30 Uhr
Cineplex Allhambra, Seestraße 94, 13353 Berlin

Seit nunmehr 4 Jahren treffen sich allmonatlich die Händler und weitere Interessierte an der Müllerstraße. Die StandortGemeinschaft freut sich, mit Ihnen zusammen das heutige besondere Treffen gebührend zu feiern. Auch im Jahr 2016 wird wieder an erfolgreiche, sehenswerte und nennenswerte Projekte & Aktionen anknüpft, wie z.B. das Blaue Band – Mein Wedding, Diner en Blanc, Schaufenstergestaltung etc. Dazu wird weiterhin Ihre Unterstützung benötigt!

Die StandortGemeinschaft freut sich wie immer sehr auf Ihre zahlreiche Teilnahme.

Zum Seitenanfang