Das Hof- und Begrünungsprogramm
Verbesserung der Aufenthalts- und Lebensqualität im Bereich der Müllerstraße.

Das Hof- und Begrünungsprogramm

unterstützt die Maßnahmen zur Begrünung und Umgestaltung  von Innenhöfen, Hausfassaden und weiteren Freiräumen im Aktiven Zentrum und Sanierungsgebiet Müllerstraße. Grüne und ansprechend gestaltete Freiflächen steigern die Qualität von Wohnumfeld und Gebäuden. Darüber hinaus bewirkt die Erhöhung des Grünanteils in der Stadt vielseitige ökologische und klimatische Effekte, die wiederum eine Verbesserung der Aufenthalts- und Lebensqualität für alle Nutzer*innen und Stadtbewohner*innen mit sich bringt.

Das Programm bietet die Möglichkeit, eine Zuschuss-Förderung für die Umsetzung der Begrünungs- und Gestaltungsmaßnahmen zu erhalten. Es wird großer Wert darauf gelegt, dass die umgesetzten Maßnahmen Vorteile sowohl für Eigentümer als auch für die für Mieter und Nutzer haben. Bis zu 50% der Kosten der förderfähigen Maßnahmen können dafür vom Bezirk übernommen werden.

Bei der Planung Ihrer Begrünungs- und Umgestaltungsmaßnahmen erhalten Sie Unterstützung und fachkundige Beratung. Zur Vereinbarung eines Vor-Ort-Termins zur Beratung wenden Sie sich bitte an Planwerkstatt Landschaftsarchitekten unter info@planwerkstatt-berlin.de.

Weitere Informationen sowie den Antrag auf Förderung im Hof- und Begrünungsprogramm finden Sie in der Broschüre unter dem folgenden Link.

Ablauf des Förderprogramms

Projektdaten

Handlungsfeld C:

Aufwertung öffentlicher Freiflächen und Erhöhung des Grünanteils

maßnahmen:

Entsiegelung und Umgestaltung von privaten Wohnhöfen mittels eines Hofbegrünungsprogramms

Laufzeit:

ab 2017

Kosten:

bis zu 50% der Kosten sind förderfähig