Öffentlichkeitsarbeit
Aufbau dauerhafter Beteiligungsstrukturen und Mitwirkungsmöglichkeiten

Öffentlichkeitsarbeit

Für die Umsetzung der Projekte innerhalb des Programmzeitraumes wurden dauerhafte Beteiligungsstrukturen und Mitwirkungsmöglichkeiten für die Bürgerinnen und Bürger aufgebaut.

Dazu gehören die Etablierung von festen Gremien zur Bürgerbeteiligung und Mitwirkung, die Durchführung von Informationsveranstaltungen und Workshops zu Projekten und Maßnahme sowie die regelmäßige Herausgabe der Stadtteilzeitung „ecke müllerstraße“.

Zu Beginn der Sanierung wurde außerdem eine Sonderausgabe des Magazins „Der Wedding“ erstellt, um die Besonderheiten der Müllerstraße zu dokumentieren.